Unser Name steht für Innovation und Kreativität. Wir haben schlichtes Design in einer modernen und futuristischen Form neu definiert.

Wir wollten einen Beleuchtungskörper mit Kerze entwickeln. Weltweit gibt es für Kerzenbehälter viele ähnliche Designs. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, etwas Einzigartiges, noch nie da gewesenes, auf den Markt zu bringen. Wir entschieden uns für die Form eines Halbmondes, welche schlicht, klassisch und zeitlos wirkt. Nachdem wir über einen längeren Prozess die Form bis ins Detail verfeinerten, kam die Frage des Materiales auf. Wir entschlossen uns für Corian in transluzenter Form, bei dem das Licht durch die indirekte Beleuchtung eindrucksvolle Effekte erzielt. Sämtliche Kugelkerzen, bis zu einem Durchmesser von 40 cm, besitzen einen eigenen entwickelten Hitzeschutz und sind von Hand gegossen.

Wir entschieden uns bewusst sämtliche Produkte manuell in der Schweiz zu fertigen.

Produkte

Modell Moon (Modèle Déposé) Material: Corian transluzent

Unser Produkt wird zu 100 Prozent und fast ausschliesslich von Hand in der Schweiz gefertigt.

Momentan sind folgende Grössen erhältlich: XS, S, L und XL. Wir planen den Produktionsstart für Grösse M zu einem späteren Zeitpunkt.

Grösse XS
H/B/T 28/19/28 cm
Grösse S
H/B/T 37/26/37 cm
Grösse M
H/B/T 47/36/47 cm
Grösse L
H/B/T 54/40/54 cm
Grösse XL
H/B/T 80/62/80 cm

Abweichungen in der Grösse können sich aufgrund der Handarbeit ergeben.

Das Modell Moon ist Design geschützt.

Jetzt zum eShop

Kerzen

Unser Sortiment von Hand gegossenen Kugelkerzen ist wie folgt:

  • 10 cm Durchmesser
  • 12 cm Durchmesser
  • 15 cm Durchmesser
  • 20 cm Durchmesser
  • 30 cm Durchmesser
  • 40 cm Durchmesser

Farbe: Weiss

Auf Wunsch können wir Ihnen gerne einen anderen Farbton mischen.

Kerzen für den Aussenbereich könnten auch mit einem Citronelladuft gegossen werden.

Die Dochte sind in 2 Varianten erhältlich:

  • Innenbereich (kann auch im Aussenbereich eingesetzt werden sind jedoch windempfindlicher)
  • Ausschliesslich Aussenbereich

Anleitung

Die Kerze ist ein offenes Feuer und bedarf ständiger Beobachtung. Der Docht für den Innenbereich ist so konstruiert, dass er während des Brennens zum Rand der Flamme hin gekrümmt bleibt, weil die Dochtspitze am Flammenrand am besten verbrennt.

Die Kerze sollte wenigstens so lange brennen, bis der ganze Brennteller flüssig ist. Sonst brennen vor allem dicke Kerzen nach innen ab.

Wenn Sie den Docht zum Auslöschen in das flüssige Wachs tauchen und gleich wieder aufrichten, glimmt er nicht nach und steht richtig zum Anzünden. Sie können jedoch auch den Docht mit warmen Wachs übergiessen. Am einfachsten geht dies mit einem alten Esslöffel den Sie nicht mehr benötigen.

Den Kerzenrand nicht beschädigen, sonst läuft das flüssige Wachs aus. Bleibt einmal ein zu hoher Rand stehen, dann schneiden Sie ihn im warmen Zustand ab.

Die ideale Dochtlänge beträgt ca 10 - 13 mm und für den Aussenbereich maximum 10 mm. Ein längerer Docht russt. Kürzen Sie ihn vorsichtig mit einer Schere. Er darf aber auch nicht zu kurz sein, damit er sich beim Abbrennen noch krümmen kann. Sämtliche Dochte für den Aussenbereich russen leicht und dürfen nicht im Innenbereich benützt werden. Unsere Kerzen sind am Boden gekennzeichnet ob diese für den Innen- oder Aussenbereich geeignet sind. Kerzen für den Innenbereich sind auch für den Aussenbereich geeignet jedoch windempfindlicher.

Unsere Kerzen haben einen integrierten Hitzeschutz der beim Abbrennen am Ende das Corian nicht beschädigt. Falls andere Kerzen benutzt werden, bitten wir Sie diese nicht bis zum Ende brennen zu lassen um einen Schaden an der Schale zu vermeiden.

Einen brennenden Docht können Sie vorsichtig zur Seite biegen, wenn die Kerze einseitig abbrennt. Einen erstarrten Docht nicht biegen, da er sehr schnell abbrechen kann.

Wir können keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernehmen.